zum Hauptinhalt

Miray Caliskan

Miray Caliskan ist Redakteurin im Ressort Wissen & Forschen. Schreibt schwerpunktmäßig über medizinische Themen, am liebsten über das Gehirn und Frauengesundheit.

Aktuelle Artikel

Man sieht die Dinge möglicherweise in einem negativeren Licht, wenn man hungrig, als wenn man satt ist. 

Wenn ein Mensch sein Hungergefühl nicht stillt, bestraft ihn das Belohnungssystem mit schlechter Laune. Der „Hangry“-Effekt wurde erstmals wissenschaftlich beschrieben.

Von Miray Caliskan
Ob als Textnachricht oder Anruf: Menschen sollten verstärkt die Initiative ergreifen und sich bei ihrem Freund oder ihrem Bekannten melden – nicht nur für ihr eigenes Wohlbefinden. 

Ein kleines Hallo mag unbedeutend erscheinen. In Wirklichkeit hat die Geste einen großen Effekt. Dabei gilt: Je überraschender der Kontakt erfolgt, desto größer fällt die Wertschätzung beim Gegenüber aus.

Von Miray Caliskan
Aktuell zirkulieren verschiedene Atemwegserreger, wie Influenza, Rhinoviren, RSV oder Coronaviren – und treffen auf das Immunsystem.

Eine Million Arztbesuche pro Woche wegen akuter Atemwegserkrankungen gibt es aktuell deutschlandweit. Nach zwei Jahren Pandemie: Ist der Mensch gegenüber Erregern empfindlicher geworden?

Von Miray Caliskan