zum Hauptinhalt
© privat

200 Jahre alt : Warum musste dieser Berliner Baum fallen?

Die Buche sah gesund aus, war grün. Doch plötzlich: ein Knacken, Feuerwehreinsatz - Kettensäge, sofort! „So ein Baum ist eine Zeitbombe“, sagt der Förster und gibt einen dringenden Rat.

Von Gerd Appenzeller

Was Sie hier sehen, ist eine junge Frau, die neben dem Stamm eines gefällten Berliner Baumes steht. Die Frau ist Monika Müller, verheiratet mit dem Hermsdorfer Revierförster Johannes Müller. Monika Müller hat sich neben diesen gewaltigen Baum im Berliner Norden gestellt, damit wir einen Größenvergleich haben. Ihr Mann war es, der schweren Herzens die Entscheidung treffen musste, dass dieser Baum umgehend gefällt werden muss.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden