zum Hauptinhalt
© dpa
Tagesspiegel Plus

28 Infizierte nach Berghain-Party in Berlin: Sind 2G-Partys in Clubs der falsche Weg?

Die erste Clubnacht nach dem Lockdown begeisterte ihre Gäste. Doch in die Freude mischt sich Unsicherheit und Frust, weil sich Dutzende mit Corona infiziert haben – trotz Impfung.

Von Henning Onken

Es war die erste Clubnacht seit einer gefühlten Ewigkeit im Berghain. 2500 Menschen tanzten dort am vorvergangenen Sonnabend, nachdem sie am Einlass ihr digitales Impfzertifikat vorgezeigt hatten. Die maskenlose Nähe der Vor-Corona-Zeit war wieder zurück, doch die Freude währte nur kurz: Von 28 Impfdurchbrüchen unter den Gästen berichtet das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Stand Donnerstagnachmittag.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden