zum Hauptinhalt
Berlins Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Bündnis 90/Die Grünen).
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Aber bitte mit Maske: Berlins Gesundheitssenatorin wirbt für freiwilligen Schutz

Noch immer liegen viele Menschen mit Corona im Krankenhaus. Doch bei vielen ist es eine Nebendiagnose. Die Zahl der Intensivpatienten hat sich in Berlin fast halbiert.

Von

Berlins Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne) appelliert an die Berlinerinnen und Berliner, in Innenräumen freiwillig weiter Maske zu tragen. Gote selbst werde mit gutem Beispiel vorangehen, sagte eine Sprecherin am Freitag. In einer Woche, am 31. März, laufen in Berlin die meisten Infektionsschutzmaßnahmen aus. Die Maskenpflicht bleibt fast ausschließlich in Bus und Bahn und dem Gesundheitsbereich bestehen. Grund dafür ist die bundesweite Novellierung des Infektionsschutzgesetzes.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden