zum Hauptinhalt
© Christoph M. Kluge

Alternativen zu Rewe und Amazon Fresh : Das sind die neuen Lieferdienste für Lebensmittel in Berlin

Lieferdienste von Supermärkten boomen. Nun drängen kleine Firmen auf den Markt – mit Lastenrädern und Paketversand, Marktware und Markenartikeln.

Von Christoph Kluge

Zu Beginn der Corona-Pandemie stieg die Nachfrage nach Lebensmittel-Bringdiensten enorm. Die Lieferwagen der großen Online-Supermärkte sind inzwischen ein gewohnter Anblick geworden auf den Straßen der Hauptstadt. Dazu gehören neben dem Marktführer Rewe auch Amazon Fresh, Food.de und Bringmeister, der Kooperationspartner von Edeka. Doch auch weniger bekannte Firmen drängen auf dem boomenden Liefermarkt Berlin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden