zum Hauptinhalt
© Christophe Gateau/dpa

Antisemitismus auf Corona-Demos : „Wir erleben gerade einen Radikalisierungsprozess“

Große Verschwörungsmythen seien auch immer antisemitisch gewesen, sagt Samuel Salzborn. Berlins Antisemitismusbeauftragter über Attila Hildmann, gelbe „Ungeimpft“-Sterne – und die Grenze des Sagbaren.

Von
  • Julius Geiler
  • Tilman Schröter

Herr Salzborn, haben Sie Telegram und kennen Sie den Kanal von Attila Hildmann?
Nein, aber mir sind eine ganze Reihe von Screenshots aus diesem Kanal bekannt – aus der Berichterstattung, aus den sozialen Medien und aus persönlichen Quellen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden