zum Hauptinhalt
© imago images / Matthias Koch
Tagesspiegel Plus Exklusiv

„Aufgrund neuer Prioritäten“: Berlin verschiebt Umbau des Jahn-Sportparks

Das Stadion wird bis 2026 für 111 Millionen Euro erneuert, für den Rest des „Inklusionsparks“ ist kein Geld mehr eingeplant. Der Breitensport gehe leer aus, fürchten Sportbund und Anwohner.

Von Christian Hönicke

Neuer Zeitplan für den Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg: Ob das Große Stadion umgebaut oder abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wird, steht frühestens Ende Oktober 2022 fest. Der Stadionbau soll dann in jedem Fall noch in dieser Legislatur bis 2026 abgeschlossen werden - die Umgestaltung des restlichen Sportparks zum „Inklusionssportpark“ wird jedoch auf die Zeit danach verschoben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden