zum Hauptinhalt
© Annette Riedl/dpa
Tagesspiegel Plus

Auftakt der Berliner Koalitionsverhandlungen : „Der Tag ist gut gelaufen“

Nach dem ersten Tag der Koalitionsverhandlungen ziehen Franziska Giffey, Bettina Jarasch und Klaus Lederer eine positive Bilanz.

Von Sabine Beikler

Sie waren sehr pünktlich: Sieben Stunden dauerten am Freitag die ersten Koalitionsgespräche, wie geplant. Das war bei vielen Sondierungsrunden noch ganz anders, als die Zeitpläne durcheinander gerieten. Die drei Chefverhandler Franziska Giffey (SPD), Bettina Jarasch (Grüne) und Klaus Lederer (Linke) erschienen gut gelaunt in einem Saal des Axica-Tagungszentrums am Brandenburger Tor. „Der Tag ist gut gelaufen“, sagte Giffey, die designierte Regierende Bürgermeisterin. Rot-Grün-Rot verständigte sich auf Leitlinien der Zusammenarbeit, auf Finanzpolitik und auf einen Zeitplan.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden