zum Hauptinhalt
Hoffmanns Firma schützt vor allem Menschen, die aufgrund ihres Engagements gegen Rassismus oder Antisemitismus bedroht werden
© High Risk Protection
Tagesspiegel Plus

Ausgebildet in Israel: Diese Berliner Personenschützer stellen sich Terror und Gewalt entgegen

Mit seiner Firma High Risk Protection schützt der Unternehmer Oliver Hoffmann Einrichtungen und Personen vor Anschlägen. Ein Besuch.

Ground Zero. Ein Wandbild in der Wilmersdorfer Sportschule zeigt die New Yorker Skyline nach dem 11. September 2001. Wo die Zwillingstürme standen, strahlt ein Lichtdenkmal in den Himmel. Der Terroranschlag habe eine „Zäsur“ bedeutet, sagt der Berliner Sicherheitsunternehmer Oliver Doron Hoffmann, sowohl für ihn persönlich als auch für seine Branche.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden