zum Hauptinhalt
Polizisten untersuchen den Renault nach dem Vorfall an der Tauentzienstraße.
© Reuters / Reuters
Tagesspiegel Plus

Autofahrer tötet und verletzt Passanten: Hätte modernere Technik Opfer am Breitscheidplatz verhindern können?

Elektronik kann Fahrzeuge rechtzeitig vor einer Kollision zum Bremsen zwingen – unter bestimmten Bedingungen. Ein neues System wird ab 2024 Pflicht.

Von Stefan Jacobs

Vorfälle wie der am der Berliner Breitscheidplatz, wo eine Frau von einem Autofahrer getötet und mehrere Menschen verletzt wurden, könnten nach Einschätzung des Unfallforschers Siegfried Brockmann durch moderne Technik im Auto unter bestimmten Bedingungen verhindert werden. Allerdings sei eine derartige Ausstattung bisher die Ausnahme. „Nur die modernsten Fahrzeuge bremsen rechtzeitig auch vor einer Kollision mit einem Fußgänger“, sagte er dem Tagesspiegel.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden