zum Hauptinhalt
© Montage: Tagesspiegel/K. Schuber | Fotos: freepik
Tagesspiegel Plus

Berlin wird erneut zum Corona-Hotspot: Warum ist Neukölln so stark betroffen – und wie ist die Lage an den Kliniken?

Mit einer Inzidenz von mehr als 700 liegt Berlin bundesweit an zweiter Stelle. Neukölln verzeichnet einen Wert von mehr als 1000. Der Senat beschließt unterdessen neue Maßnahmen.

Von

Berlin ist mit einer Inzidenz von mehr als 700 zum Corona-Hotspot geworden – erneut. Mit der weiteren Ausbreitung der Omikron-Variante sprang die Sieben-Tage-Inzidenz in der Hauptstadt am Dienstag laut Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) auf 737,2. Berlin ist damit nach Bremen das Bundesland mit der höchsten Inzidenz.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden