zum Hauptinhalt
Die MS Goldberg in Spandau
© promo
Tagesspiegel Plus

Berliner Kultur-Attraktion 2022: Das jüdische Theaterschiff kommt schon im März nach Berlin

Hier spricht der Kulturchef der „MS Goldberg“ über den Zeitplan, Krach, Küstennebel – und die Anlege-Orte in Berlin: Spandau, Köpenick, Wannsee, Friedrichstraße.

Dieses Schiff wird eine echte Berliner Kultur-Attraktion: Das jüdische Theaterschiff „MS Goldberg“ feiert 2022 Deutschland-Premiere. Und Peter Sauerbaum ist der Mann dahinter. Sauerbaum ist in Berlin bestens vernetzt: Er war in den 90ern in der Kulturverwaltung tätig, wirkte an der Staatsoper Unter den Linden mit, am Deutschen Theater oder auch am Berliner Ensemble. Er war Intendant des Staatsorchesters Frankfurt/Oder, Geschäftsführer des Jüdischen Museums in Kreuzberg und Geschäftsführender Direktor der Deutschen Oper in Charlottenburg.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden