zum Hauptinhalt
© dpa/Jörg Carstensen
Tagesspiegel Plus

Berliner Polizei konnte Afghanin nicht schützen: Sechs Tage vor der Messerattacke griff ihr Ex-Mann sie im Park an

Bereits zwei Monate vor ihrem Tod hatte Zohra Mohammad Gul ihren Ex-Mann angezeigt. Hätte die Tat verhindert werden können? Die Polizei untersucht interne Fehler.

Zohra Mohammad Gul hatte die richterliche Anordnung gegen ihren Ex-Mann schon Mitte April beantragt, damit er sich von ihr fernhält. Am 23. April, ein Sonnabend, war er in den Park am Flüchtlingsheim in der Mühlenstraße in Berlin-Pankow gekommen. Er konnte, so war es vereinbart, dort auf einem Spielplatz seine Kinder sehen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden