zum Hauptinhalt
© dpa
Tagesspiegel Plus

Berliner Schulen und die Angst vor Omikron: Hunderttausende Tests am ersten Schultag, aber bisher keine „Ausreißer“

Zum Ferienende gab es anders als befürchtet keine auffällige Steigerung bei der Zahl der Positiv-Ergebnisse. Ende Januar folgen Lolli-Tests für die Kitas.

Von Susanne Vieth-Entus

Die Omikron-Variante hat bisher offenbar noch nicht zu der befürchteten Häufung von Corona-Infektionen an Berlins Schulen und Kitas geführt. Ein Tagesspiegel-Rundruf am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien ergab, dass die Lage der vor den Ferien glich. Die Senatsverwaltung für Bildung und Jugend bestätigte diesen Befund.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden