zum Hauptinhalt
© Placesstudio
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Investor Signa ändert Pläne: Dänischer Architekt darf Karstadt-Parkhaus am Berliner Hermannplatz retten

Kein Abriss des Parkhauses an der Urbanstraße mehr: Architekturbüro überzeugt Investor Signa. Simulationen zeigen auch Rolltreppenstufen als Fassadenelemente.

Noch wartet der Immobilienentwickler Signa auf Erlaubnis des Senats für den umstrittenen Aus- und Umbau des Kreuzberger Karstadt-Areals am Hermannplatz. Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) hatte sich für die ersten 100 Tage im Amt vorgenommen, den nötigen Aufstellungsbeschluss für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan vorzulegen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden