zum Hauptinhalt
Touristen in Berlin.
© AFP / David Gannon
Tagesspiegel Plus

Tourismusboom in Berlin: „Die Menschen haben gerade richtig Lust, Geld auszugeben“

Bisher waren Touristen in der Hauptstadt eher ungebetene Gäste. Das ändert sich offenbar durch die Pandemie – obwohl Hotels fast 30 Prozent mehr verlangen.

| Update:

Für die Tourismusbranche ist dieser Sommer wegweisend. Er entscheidet für etliche Hotelbesitzerinnen, Gastronomen und Kellner, ob sie in ihrem Beruf weiterarbeiten können – oder nicht. Er zeigt, ob die Touristen zurückkommen und mit ihnen das Geld, das sie hier ausgeben und das etliche Jobs sichert. Denn nach zwei pandemiebedingten Dürrejahren würde kaum eine zentral gelegene Imbiss-Bude, kaum ein Museumsbetreiber oder Aquariumsinhaber einen dritten Sommer mit mäßigen Besucherzahlen verkraften.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden