zum Hauptinhalt
© Kitty Kleist-Heinrich

Berlins Seniorenheime lassen die Angst zurück : Vier geimpfte Damen, ein paar Steppschuhe und ein ganz neues Leben

In die Wohnanlagen für Senioren kehrt die Leichtigkeit zurück, auf die der Rest der Stadt noch wartet. Nach der Corona-Impfung entwickeln vier Frauen im Westend Frühlingsgefühle.

Von Thomas Wochnik

Endlich Frühling. Auf Renate Füchsels Terrasse stehen die Osterglocken am bislang wärmsten Tag des Jahres in voller Blüte. Je härter der Winter, so sagt man, desto intensiver erlebt man das Frühlingserwachen. Dieser Corona-Winter, der im streng meteorologischen Sinne gar keiner ist, dauert nun schon seit mehr als einem Jahr an. Mit ihm ist vieles in eine Art Winterschlaf verfallen. Und mit dem Frühlingsanfang verheißt nun auch die Impfung Wärme. Vor allem der zwischenmenschlichen Art.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden