zum Hauptinhalt
Angestrahlte Gebäude sind eine Gefahr für Vögel, weil sie gegen reflektierende Fensterscheiben knallen können.
© Imago/Blickwinkel / Imago/Blickwinkel
Tagesspiegel Plus

Energie sparen und Umwelt schützen: Berlins Wahrzeichen bleiben dunkel – Finsternis rettet viele Tiere

Berliner Sehenswürdigkeiten werden nachts nicht mehr beleuchtet. Davon profitieren Insekten ebenso wie Vögel und Fledermäuse.

Von Stefan Jacobs

Jede Nacht wird es ein wenig dunkler in Berlin: Seit zehn Tagen sind drei Teams einer Elektrofirma unterwegs, um sukzessive die Außenbeleuchtungen von rund 200 Berliner Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen abzuklemmen – als sichtbaren Beitrag zum Energiesparen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden