zum Hauptinhalt
Reinickendorf
© imago images/Jürgen Ritter
Tagesspiegel Plus

Berlins Witz der Woche: Was wird denn nun aus dem Ortsschild mit den Fehlern?

„Reinickendorf“ falsch geschrieben, „Hennigsdorf“ ebenfalls - muss man erst mal schaffen! Die CDU witzelt, die Stadträtin reagiert. Und alle wollen das Schild haben.

Dieses Straßenschild war der Witz der Woche - aber wie geht es jetzt weiter? Marvin Schulz, Fraktionsvorsitzender der Reinickendorfer CDU, machte den Fall bekannt, Ex-Bezirksbürgermeister und Mitglied des Abgeordnetenhauses Frank Balzer, ebenfalls CDU, wandte sich via Facebook ans neue Bezirksamt. Und auch Leserzuschriften erreichten den Tagesspiegel-Newsletter für Reinickendorf zu dem Thema: Ein neues Ortsschild wartet auf der Ruppiner Chaussee kurioserweise mit gleich zwei Schreibfehlern auf.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden