zum Hauptinhalt
© Sven Darmer

Bettina Jarasch über grüne Ziele in Berlin : „Grundsätzlich wollen wir den motorisierten Individualverkehr beenden“

Im Ringbahn-Interview spricht die grüne Spitzenkandidatin für Berlin über Sicherheit beim Radfahren, Ziele in der Verkehrspolitik – und wie sie eine neue Wohnung fand.

Von Ann-Kathrin Hipp

Frau Jarasch, Sie haben sich den Hohenzollerndamm als Startstation ausgesucht. Warum das?
Wir sind vor einigen Wochen umgezogen und das ist die nächste Station zur neuen Wohnung. Ich habe zwei pubertierende, recht große Söhne. Da brauchte es ein Zimmer mehr, damit die Familie gut zusammenwohnen kann. Nach mehr als 20 Jahren in Kreuzberg entdecken wir jetzt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden