zum Hauptinhalt
So sollen die in der Spree schwimmenden Bauminseln aussehen.
© Lindner Planungsbüro / Philipp Kleihues
Tagesspiegel Plus

Berliner Öko-Projekt: Bauminseln sollen die Spree reinigen und zu City-Oasen werden

Im Charlottenburger Norden planen Architekten den „Spreekreuz Inselpark“. Nun wollen sie Idee dem Bezirksamt vorstellen.

Von Cay Dobberke

45 schwimmende Bauminseln sollen südlich der Charlottenburger Mierendorff-Insel das Wasser der Spree reinigen und zusätzlich als „städtischer Ruhepol mit hoher Aufenthaltsqualität“ dienen. Mit Ruderbooten aus einem nahen Verleih könnten Menschen dorthin gelangen. So steht in einem neuen Konzept der Architekten Mario Lindner und Philipp Kleihues. Die Kosten ihres Projekts „Spreekreuz Inselpark“ schätzen sie auf 300.000 Euro.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden