zum Hauptinhalt
Alles Schokolade. Lúcia de Brito und Dario Deserri haben „Das süße Leben“ vor zwei Jahren mehr oder weniger zufällig entdeckt und es dann übernommen.
© Sigrid Kneist
Tagesspiegel Plus

Ein Herz für Schokolade: Die süße Seite Schönebergs

„Das süße Leben“ ist seit 20 Jahre eine Institution in Berlin-Schöneberg. Sogar ein Alt-Bundespräsident schaut hier regelmäßig vorbei. Seit 2019 hat der Laden neue Eigentümer.

Eine doppelte Schicht knackige Zartbitterschokolade, die süße, aber nicht zu süße schaumige Füllung, die leichte Waffel. Dieser Schokokuss der Bremer Manufaktur Mayer ist etwas Besonderes und gehört zu den Bestsellern der Schöneberger Chocolaterie „Das süße Leben“. Die Süßigkeit hat auch einen prominenten Liebhaber.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden