zum Hauptinhalt
Die Band City bei einem Auftritt anlässlich eines Pressetermins zum 50-jährigen Bestehen der Band im Jahr 2022 im Kesselhaus.
© Jens Kalaene/dpa
Tagesspiegel Plus

DDR-Kultband City: Die Höhen und Tiefen im DDR-Alltag

Seit 50 Jahren gibt es die Band City, gegründet wurde sie in der DDR. Jetzt soll Schluss sein – aber ein letztes Mal will man noch in Erinnerungen schwelgen.

Von Eva Steiner

Mit 30 Jahren hatte Toni Krahl geglaubt, nie mehr in seinem Leben Palmen zu sehen. Im Jahr 1980 stand der Sänger und Musiker dann zusammen mit seinen Bandkollegen von City an der bulgarisch-griechischen Grenze und wartete auf den Tourbus. Umsonst, denn die in Ost-Berlin gegründete Rockband war einen Tag zu früh angereist.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden