zum Hauptinhalt
Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach im Gespräch mit dem Tagesspiegel am 11. Februar 2020 in ihrem Büro in Berlin-Kreuzberg.
© Foto: Stefan Weger
Tagesspiegel Plus

Breitenbach geht, Kipping kommt: Warum sich das Berliner Senatskarussell so schnell dreht

Die Linke schlägt ihre Ex-Bundesvorsitzende als neue Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales vor. Elke Breitenbach zieht sich aus privaten Gründen zurück.

Von Sabine Beikler

Die frühere Bundesvorsitzende der Linken Katja Kipping soll Berlins neue Sozialsenatorin werden. Das verkündete Linke-Landeschefin Katina Schubert am Mittwoch. Am Dienstagabend hatte die bisherige Senatorin Elke Breitenbach überraschend erklärte, einer neuen rot-grün-roten Landesregierung in Berlin nicht mehr angehören zu wollen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden