zum Hauptinhalt
Berliner Landgericht in den Littenstrasse in Berlin-Mitte.
© Imago/Seeliger
Tagesspiegel Plus

Brüder von getöteter Afghanin vor Gericht: Freundin eines der Angeklagten sagt aus – „Er wollte etwas allein sein“

Im Prozess um die getötete 34-jährige Maryam H. hat sich die Freundin eines der angeklagten Brüder geäußert – mit einer klaren Ansage.

Mit Tränen in den Augen sah die aus Bayern angereiste Zeugin zur Anklagebank. Einer der beiden Männer, die sich wegen Mordes an ihrer Schwester verantworten müssen, ist der Vater ihres jüngsten Kindes. Nun musste sie aussagen im Prozess gegen die Brüder.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden