zum Hauptinhalt
© Tagesspiegel / Kitty Kleist-Heinrich
Tagesspiegel Plus

CDU nennt Umgang mit Hochbegabten „fahrlässig“ : Schnelllernerklassen bleiben Mangelware

Trotz steigender Schülerzahlen: Die Senatsverwaltung für Bildung lehnt den Ausbau und die Verlagerung des Spezialangebots für Hoch- und Höherbegabte ab.

Von Susanne Vieth-Entus

Trotz rasant steigender Schülerzahlen plant die Bildungsverwaltung keine Aufstockung der Hochbegabtenklassen an Gymnasien. Eine Ausweitung des Angebots erscheine „weder notwendig noch zielführend“, heißt es in der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des CDU-Abgeordneten Adrian Grasse. Der Christdemokrat hält das für einen Fehler.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden