zum Hauptinhalt

© imago images/Marius Schwarz

Corona-Demos, Clans, Rechtsextremismus : Wie gut ist die Berliner Polizei aufgestellt, Frau Slowik?

Berlins Polizeipräsidentin über Corona-Proteste, kriminelle Clans, Extremisten in den eigenen Reihen und das Sicherheitsgefühl der Bürger. Das große Interview mit Barbara Slowik.

Von Alexander Fröhlich

Tausende Menschen haben in dieser Woche in Berlin gegen die Novelle des Infektionsschutzgesetzes demonstriert. Weil die Teilnehmer keine Schutzmasken tragen wollten, löste die Polizei die Versammlung am Brandenburger Tor auf. Auch Wasserwerfer kamen zum Einsatz. Jetzt zieht Berlins Polizeipräsidentin im umfangreichen Tagesspiegel-Interview Bilanz und erklärt, warum die bisherigen Strategien der Polizei bei diesen Demonstranten nicht mehr ziehen. Sie spricht auch über rechte Umtriebe unter Beamten, Clankriminelle und erklärt, warum mehr Polizisten, obendrein mit Maschinenpistolen, nicht dazu beitragen, dass sich Bürger im öffentlichen Raum sicherer fühlen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden