zum Hauptinhalt
© imago images/Emmanuele Contini
Tagesspiegel Plus

Das Macho-Parlament: Warum es für Frauen unangenehm ist, im Abgeordnetenhaus zu reden

Viele Parlamentarierinnen beklagen die Atmosphäre im Abgeordnetenhaus. Es herrsche „Wirtshausstimmung“ und ein chauvinistisches Klima.

Von
  • Sonja Wurtscheid
  • Margarethe Gallersdörfer

Es ist nicht so, dass sich Frauen im Abgeordnetenhaus nicht daneben benehmen. Anja Kofbinger (Grüne) sorgte 2020 für einen kleinen Eklat, als sie FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja auf dem Rückweg vom Rednerpult den Mittelfinger zeigte. Unparlamentarisches Verhalten, Kofbinger kassierte einen Ordnungsruf.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden