zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Das Methusalem-Prinzip: Darum ist Berlins Politik so alt – und bringt kaum Nachwuchstalente hervor

Auf der bundes- und landespolitischen Bühne in der Hauptstadt dominieren die Älteren. Der Nachwuchs kommt kaum vor. Warum?

Von Ulrich Zawatka-Gerlach

Fast ein Drittel der Berliner ist jünger als 30 Jahre. Leider wird diese Altersgruppe im Landesparlament nur von einer einzigen Abgeordneten vertreten. Die Studentin June Tomiak, seit 2015 Mitglied der Grünen, ist mit 24 Jahren die mit Abstand jüngste Volksvertreterin im Land Berlin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden