zum Hauptinhalt
© André Görke
Tagesspiegel Plus

Der Berliner Dorfpfarrer und seine Ideen: „Ich träume von einem Dorfplatz - mit weniger Autos“

Hier spricht der Pfarrer von Kladow über 200 Jahre Dorfkirche, Gottesdienste auf dem Wannsee, das Pilgerfest Spandau, Ukraine-Hilfe - und Musik statt Autos vor der Kirche.

Der Dorfpfarrer von Berlin-Kladow hat viele Pläne und Träume. Der Tagesspiegel sprach mit Nicolas Budde, 36, über das Jubiläumsjahr 2022, einen autofreien Dorfplatz mit italienischem Charme, über Bündnisse am Glienicker See, einen Gottesdienst auf dem Wannsee – und ihn als „Pilgerpfarrer“ von Berlin-Spandau.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden