zum Hauptinhalt
© Schule am Pappelhof
Tagesspiegel Plus

„Der Lernroboter ist wie ein fahrendes Auge“: So meistert eine Berliner Förderschule Coronakrise und Homeschooling

Schulleiterin Anja Germer wurde gerade mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet. Hier spricht sie über Wechselunterricht und Videokonferenzen mit geistig behinderten Kindern.

Von Ingo Salmen

Schule gehört in der Coronakrise zu den zentralen Themen in der Öffentlichkeit. Förderschulen spielen dabei kaum eine Rolle. Wie ist der Unterricht bei Ihnen organisiert?
Tatsächlich wurden die Förderzentren am Anfang richtig vergessen. Erst mal waren wir nur in der Notbetreuung, doch dann durften wir in Absprache mit der Schulaufsicht unser eigenes Modell entwickeln. Wir haben die Kinder in die Schule geholt, die Therapie brauchten. Außerdem haben wir eine Bedarfsbetreuung eingeführt - zum Beispiel konnten Kinder aus kinderreichen Familien kommen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden