zum Hauptinhalt
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

Der Rassismus-Infekt: Wie ein Berliner Arzt mitten in der Pandemie seinen Job verlor

Denis Hedeler hielt als Vize-Amtsarzt in Treptow-Köpenick die Coronakrise in Schach. Dann wurde er entlassen. Was ist passiert? Eine Rekonstruktion.

Am Freitagabend kam der Anruf vom Ärzteteam des 1. FC Union. Ein Spieler sei positiv auf Corona getestet worden. Einen Tag vor dem Heimspiel gegen Bielefeld. „Was sollen wir machen?“ Eigentlich müssten sie jetzt alle in Quarantäne, die ganze Mannschaft und einige aus dem Betreuerstab.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden