zum Hauptinhalt
Berliner in der Uckermark. Rainald Grebe hat mit seinem Brandenburg-Song eine heimliche Hymne geschaffen.
© dpa / Foto: Stephanie Pilick
Tagesspiegel Plus

Rainald Grebe und sein Brandenburg-Song: „Das Lied klingt heute schon fast folkloristisch”

Ausgerechnet Rainald Grebe verschlug es in die Uckermark. Steht er noch zu seinem Brandenburg-Song? Ein Gespräch über Hymnen, AfD – und Sitzrasenmäher.

Von Björn Seeling

In einer Tourismuswerbung für die Uckermark steht, Angela Merkel, Eva Padberg und Sarah Wiener hätten dort ihren Ruhepol gefunden. Jemand fehlt aber in der Aufzählung.
Wer?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden