zum Hauptinhalt
Der neue Radweg am Mehringdamm in Kreuzberg entsteht erneut nicht auf der Straße.
© Twitter: @Mauerschauer
Tagesspiegel Plus

Umbau am Kreuzberger Mehringdamm: Drei Autospuren, aber kein Platz für einen Radweg

Drei Streifen stehen für Autos auf dem Mehringdamm zur Verfügung. Doch auch der neue Radweg muss auf dem Gehweg entstehen. Schuld ist das Verkehrsrecht.

Drei breite Fahrstreifen umfasst der Mehringdamm in Kreuzberg. Platz für einen breiten Radweg sieht der Bezirk dort dennoch nicht. Der Radweg entlang der Straße entsteht beim derzeit laufenden Neubau erneut als Hochbord-Strecke - auf dem Gehweg. Nicht nur das: Vor der Kreuzung an der Ecke Bergmannstraße verjüngt sich der Radweg. Von den im Mobilitätsgesetz vorgegebenen 2,30 Meter bleibt vor dem Knotenpunkt nicht mehr viel übrig.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden