zum Hauptinhalt
© Kitty Kleist-Heinrich
Tagesspiegel Plus

Drei Zimmer für 25 Euro pro Quadratmeter: Das Geschäft mit den teuren Kurzzeit-Apartments in Berlin

Oben Eigentumswohnungen, unten Apartments für Touristen – mit Mieten zu Wucherpreisen. In Berlin-Mitte verursacht das Geschäftsmodell einigen Ärger.

3,5 Prozent Zinsen und garantiert kein Ärger mit den Mietern: Das versprechen die Händler von Objekten im Quartier am „Metropolpark“ in Mitte ihren finanzstarken Anlegern. Denn bei diesem Immobilienprodukt bekommen Investoren einen leibhaftigen Mieter nicht einmal zu sehen, wenn sie es nicht wünschen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden