zum Hauptinhalt
Während der Corona-Pandemie blieben Schüler:innen häufiger allein.
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Cannabiskonsum in Berlin: 14 Jahre, Kiffer – und mit Psychose in der Klinik

Berlins Jugendliche fangen früh an mit dem Konsum von Cannabis. Die Folgen merkt man in den Kliniken: Die Zahl an Behandlungen im Zusammenhang mit dem Kiffen steigt.

Psychische Störungen, die im Zusammenhang mit Kiffen auftreten, sind unter die fünf häufigsten Gründe für Behandlungen in Berlins Kinder- und Jugendpsychiatrien aufgestiegen. Zwar liegen diese Zahlen aktuell nur bis zum Jahr 2019 vor, doch im Vergleich zum Vorjahr ist ein Aufwärtstrend erkennbar.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden