zum Hauptinhalt
© rw+ Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
Tagesspiegel Plus

Eine Hochzeitstorte für das Umweltbundesamt: Unter den Eichen wird für 39,5 Millionen Euro neu gebaut

Weil das Dienstgebäude am Dahlemer Corrensplatz marode ist, braucht das Umweltbundesamt ein Ausweichquartier. Es entsteht im ehemaligen Bundesinstitut für Risikobewertung – ein jahrelanger Leerstand wird damit endlich beendet.

Von Boris Buchholz

Ein Geisterhaus weniger: Das seit 2012 leerstehende ehemalige Gebäude des Bundesinstituts für Risikobewertung an der Straße Unter den Eichen – gegenüber der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung – wird neuer Standort des Umweltbundesamts. Der Altbau soll saniert und der Anbau aus den 1960-er Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden