zum Hauptinhalt
Ein Schüler meldet sich
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Erst Asbest, dann 30 Jahre Provisorium: Die neue Heinrich-Böll-Schule wurde still und leise übergeben

Was für ein historischer Tag! Die Schule hatte wie viele andere West-Berliner Schulen 1989 ein Asbest-Problem. Hier Infos, Historie - und der Termin der offiziellen Eröffnungsfeier.

30 Jahre hat diese Berliner Baustelle auf dem Buckel - endlich vorbei. In den Sommerferien war still und leise Schlüsselübergabe am Waldrand von Berlin-Hakenfelde: Die neue Heinrich-Böll-Schule ist fertig. Darüber hat jetzt der Tagesspiegel-Newsletter für Spandau berichtet. „Die Fertigstellung der neuen Oberschule wird natürlich noch gebührend gefeiert“, heißt es im Büro von Schulstadtrat Frank Bewig, CDU. Der Termin fürs Schulfest steht jetzt auch fest, dazu gleich mehr.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden