zum Hauptinhalt
© imago images/Jochen Eckel
Tagesspiegel Plus Update

Erst Astrazeneca – und dann?: Was Berliner jetzt über die Kreuzimpfung wissen müssen

Auf Astrazeneca folgt nun Biontech oder Moderna: Die neue Stiko-Empfehlung erzwingt eine Umplanung vieler Impftermine. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Farangies Ghafoor

| Update:

Zweimal Astrazeneca für Menschen über 60 – was bisher Standard war, ist nun passé. Am Donnerstag hat die Ständige Impfkommission (Stiko) eine neue Empfehlung veröffentlicht, nach der einer Erstdosis Astrazeneca künftig eine zweite Spritze mit einem mRNA-Impfstoff folgen soll. Das gilt für alle Altersgruppen, sodass Bundesländer und Ärzt:innen müssen nun kurzfristig umplanen. Was bedeutet die Entscheidung für Berliner:innen, denen eine oder beide Impfungen noch bevorstehen? Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden