zum Hauptinhalt
© imago images/Shotshop

Erst Eis mit Mama, dann Revolution : Sechs Geschichten von der Berliner Weltzeituhr

Sie war ein Treffpunkt, ist ein Fotomotiv, bleibt ein Wahrzeichen der Stadt: Die Weltzeituhr am Alexanderplatz. Ihr Erfinder bekommt das Verdienstkreuz – und wir erinnern uns.

Von
  • Lothar Heinke
  • Robert Ide
  • Cristina Marina
  • Andreas Conrad
  • Annette Kögel

Die Weltzeituhr am Alexanderplatz war schon zu DDR-Zeiten ein beliebter Treffpunkt, sei es für Liebespaare, Jugendliche, Demonstranten – und ist bis heute Hintergrund vieler Touristen-Fotos und Berlin-Motiv in Filmen und Musikvideos.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden