zum Hauptinhalt
© JAIME REINA/AFP
Tagesspiegel Plus

Erst nach Mallorca eingeladen, dann abserviert: Ist die Familie wichtiger als eine jahrelange Freundschaft?

Jede Woche fragen Sie unsere Autorin, wie man mit komplizierten Situationen so umgeht, dass es keine Verstimmungen gibt. Diesmal: Wenn man auf 1000 Euro Kosten sitzen bleibt.

Mara, abserviert, fragt: Eine gut betuchte Freundin, Diplomatenfrau, hat meine Tochter und mich zu sich auf ihre Finca in Mallorca eingeladen. Die Freude war groß, also Flug gebucht, Mietwagen etc., was so alles anliegt. Sieben Tage vor Abreise bekam ich plötzlich die Nachricht per Whatsapp, dass die Tochter ihres Mannes aus erster Ehe anreisen würde mit Mann, Kindern und Au-pair. Daher müsse sie uns leider absagen. Begründung: Familie ginge vor. Ich blieb auf den Kosten von fast 1000 Euro sitzen. Geht Familie wirklich vor? Ist Blut dicker als eine jahrelange Freundschaft?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden