zum Hauptinhalt
© Jörn Hasselmann
Tagesspiegel Plus

Erster Tag mit 3G in Berliner Bussen und Zügen: Durchsagen bei der BVG, kaum Infos bei der Bahn

Seit Mittwoch gilt die 3G-Regel im Nahverkehr. Die BVG macht Durchsagen, die Deutsche Bahn spart sich das. Auch erste Kontrollen gab es bereits.

Von Jörn Hasselmann

Tag eins der verschärften Corona-Regeln in Bussen und Bahnen. Ab sofort gilt nicht nur die Maskenpflicht, sondern es muss auch ein 3G-Nachweis von den Fahrgästen mitgeführt werden. So hatte es die künftige Ampelkoalition auf Bundesebene in der vergangenen Woche beschlossen: „Wer ein öffentliches Verkehrsmittel nutzt, muss dann entweder geimpft, genesen oder getestet sein.“ Wie das durchgesetzt werden solle, sagten die Parteien den Unternehmen nicht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden