zum Hauptinhalt
Schulleitung, Lehrerinnen, Eltern, Bezirksbürgermeisterin und Superintendet: Die Vorfreude auf das Schulleben im neuen Haus an der Ludwigsfelder Straße ist groß.
© Boris Buchholz
Tagesspiegel Plus

Evangelische Schule Zehlendorf feiert: Jetzt hängt der Richtkranz über dem Rohbau

Seit 2005 will der Kirchenkreis die erste evangelische Schule Zehlendorfs gründen: Jetzt stehen die Wände des neuen Schulhauses, 2023 wird eingezogen.

Mit einem aufgespannten blauen Schirm in der Hand schritt Bildungsstadträtin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) zum Mikrofon – was erstaunlich war, denn die Reden zum Richtfest fanden im Inneren des Rohbaus statt, es regnete draußen. „Keine Angst, ich mache jetzt nicht die Mary Poppins“, sagte die Politikerin und lachte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden