zum Hauptinhalt
Etwa 300 Coronaverharmloser:innen feiern am Samstag im Berliner Mauerpark. 
© Christoph Kluge
Tagesspiegel Plus Update

Experte warnt vor neuer Protestwelle: Coronaverharmloser feiern im Berliner Mauerpark

Bei einer Aktionswoche haben mehrere Tausend Menschen demonstriert, sie forderten auch die Freilassung des „Querdenken“-Gründers. Dabei war auch DJ Michael Bründel, besser bekannt als „Captain Future“.

Etwa 300 Coronaverharmloser:innen feierten am Samstag im Berliner Mauerpark. Zuvor hatten sie eine Woche lang täglich in der Hauptstadt demonstriert. Ein Bündnis namens „Wir sind Viele“ hatte zu einer Aktionswoche aufgerufen. Anlass war der Jahrestag der ersten Großdemonstration der „Querdenken“-Bewegung im Tiergarten 2020. Ein Experte warnt: Die Protestbewegung formiere sich neu.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden