zum Hauptinhalt
Beim Check-In mussten sich die Fluggäste am BER zum Teil auf Wartezeiten einstellen  – viele Schalter blieben am Donnerstag unbesetzt.
© Marvin Wenzel
Tagesspiegel Plus

Facelifting zum Ferienstart: Schafft der BER es pannenfrei in die Urlaubssaison?

Viele deutsche Flughäfen meldeten Chaos zum Ferienauftakt. Ausgerechnet der Pannen-BER könnte es nun besser machen – die Geschäftsführung ist ambitioniert.

Von

Nun wird es richtig ernst mit dem Ferienansturm am BER. Diesen Freitag wird am Willy-Brandt-Airport das bisherige Allzeithoch seit der Eröffnung im Oktober 2020 erwartet. Und zwar mit rund 80 000 Passagieren, die am zweiten Tag der Schulferien in Berlin und Brandenburg abgefertigt werden müssen, nachdem am Donnerstag mit erwarteten rund 67 000 Passagieren, etwa auf dem Niveau der letzten Wochen, noch einmal Warmlaufen angesagt war.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden