zum Hauptinhalt
2020 wurde die Rue de Rivoli in Paris erstmals für den privaten Autoverkehr gesperrt.
© imago images / Starface / Serge Arnal
Tagesspiegel Plus

„Fast überfahren“ von einem E-Bike: Franziska Giffey sieht sich in Paris in ihrer Fahrrad-Skepsis bestärkt

Ihre erste Auslandsreise im Amt führte Berlins Regierende Bürgermeisterin nach Paris. Auch dort ist die Verkehrswende ein Thema – und für Giffey problembehaftet.

„Fast überfahren“ worden wäre Franziska Giffey in diesen Tagen in Paris – von einem Radfahrer. Die Anekdote erzählte sie am Abschlussabend einer Delegationsreise, bei der sie gemeinsam mit Wirtschaftssenator Stephan Schwarz (parteilos, SPD) und Vertreter:innen der Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK) die französische Hauptstadt besuchte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden