zum Hauptinhalt
Nach einer langen Reise brauchen die Geflüchteten am Berliner Hauptbahnhof erst einmal Verpflegung.
© imago / Michael Handelmann
Tagesspiegel Plus

Flüchtlingsaufnahme am Berliner Hauptbahnhof: „Helfer haben eine Woche auf warmes Essen und Getränke gedrungen“

Holger Michel engagiert sich in der Initiative „Freiwillige Helfen“. Im Interview spricht er über Probleme am Hauptbahnhof – doch lobt die Arbeit des Senats.

Von Sabine Beikler

Herr Michel, Sie sind einer der Sprecher der Initiative „Freiwillige Helfen“. Wie viele Ehrenamtliche machen dort mit?
Wir haben ein Netzwerk von circa 4000 Personen. Die Initiative ist während der Geflüchtetenhilfe 2015 entstanden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden