zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Tagesspiegel Plus

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hört auf: „Ich kann ganz gut abschalten – schon von Kindesbeinen an“

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup über seinen Umgang mit Stress, gute Führung, das Abrüsten von Auflagen und private Pläne nach dem BER. Ein Abschiedsinterview.

Von

Engelbert Lütke Daldrup wartet schon, unser Flughafen-Express hat ein paar Minuten Verspätung. Der Flughafenchef lehnt am gläsernen Geländer von Terminalebene 0, sieht uns die Rolltreppen vom Bahnhof hochfahren und winkt. Er hat uns zu einem letzten Rundgang durch seinen BER eingeladen, ein Jahr nach der Eröffnung, einen Tag und ein paar Stunden vor seinem Ausstieg. Gemeinsam gehen wir zum Sicherheitscheck fürs Personal, der Chef zeigt seine Zugangskarte. „Sie kennen mich?“ „Ja, Herr Daldrup.“ Einmal durch den Scan, und schon sind wir drin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden