zum Hauptinhalt
Übungsgelände. Fahrradfahrer und Fußgänger teilen sich auch manchen Zebrastreifen, wie hier am S-Bahnhof Friedenau.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Freie Bahn für rasende Radler : . . .aber Fußgänger zahlen auch Steuern

Den Spreeradweg sollen sich künftig Radler und Fußgänger teilen. Allein schon der Name sagt, wer hier im Vorteil ist.

Ein Kommentar von Elisabeth Binder

| Update:

Eine Asphaltbahn als gemeinsamer Geh- und Radweg? Die soll jetzt in Moabit in die Tat umgesetzt werden. Wer sich so was ausdenkt, wird wahrscheinlich immer nur vom Chauffeur von Tür zu Tür gefahren und muss sich nicht in die Abgründe des täglichen Fußgängerverkehrs stürzen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden