zum Hauptinhalt
© Jörn Hasselmann
Tagesspiegel Plus

Fußgänger gegen Radler: Verein will Ausbau von Spreeradweg in Berlin stoppen

Der Fuss e.V. will grüne Ufer statt Asphalt – und sträubt sich gegen den Ausbau des Spreeradweges.

Von Jörn Hasselmann

Ein kleiner Verband hat den Kampf gegen die Radverkehrspolitik von Bezirken und Senat aufgenommen – vor allem gegen die Asphaltierung von Radwegen. Bei Twitter kündigte Fuss e.V am Montagabend an, auch am Teltowkanal den vom Senat geplanten Radschnellweg verhindern zu wollen: „Radverkehr gehört auf Straßen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden